Werbung – Rezension: LostSky

Rezension: LostSky , von Bernd Stöhr,

Der Thriller geht weiter

31|Coverbild DarkSky

Cover zum Buch LostSky

Ein Schlafräuber …

Es kommt nicht oft vor , dass ich auf Schlaf verzichte, aber dieses Buch hielt mir die Augen offen.


____________________________________________________________


Redaktioneller Hinweis: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Cover:

Schwarz. Ein Körper, der sich aus dem Nichts löst, manifestiert und sich zu einem bunten Farbspektakel verfestigt. Ein Fingerzeig auf den Text, der es ebenso macht …


Buchbeschreibung:

Nachdem im ersten Band ein Wurmloch geöffnet wurde und die Menschen ungewollt auf sich aufmerksam machten, versuchen Bings ihren Auftrag auf der Erde zu erfüllen. Doch nicht nur das. Auch das Verschwinden Lieutenant Greens wird aufgelöst.

Mehr verrate ich nicht…

Textauszug:

Der Bing setzte sich in Bewegung, keine 20 Meter lagen zwischen ihm und Green.

Meine Meinung:

Gleich nach den ersten Seiten klebt das Auge des Lesers an den Buchstaben. Wie geht es weiter mit dem CERN und was ist mit Green. Wer beide Bände nacheinander lesen kann, ist meiner Meinung nach klar im Vorteil. Neben den ›großen‹ Themen trumpfen Nebenhandlungen zu Priya und Henning, zu Barista und Dosai auf und lassen die gewohnt gut recherchierten Hintergründe glänzen. So macht Lesen Spaß.

Cover: 5 Punkte, die Idee ist Super und passt zum Buch

Charaktere:  5 Ausgereift, sympatisch (bzw weniger 😉 und gut ausgearbeitet.

Story: 5 – da ist der Leser / die Leserin gleich wieder mitten im Geschehen!

Hintergrund: Gut recherchiert, mit Zusatzinformationen, die sich nicht aufdrängen

Zum Autor:

Bernd Stöhr ist eigentlich auf dem Gebiet der Mikroelektronik tätig. Sein erstes Werk wurde so gut angenommen, dass er gleich weiterschrieb. Mittlerweile ist Band drei in Arbeit.

Bestellinfo zum Buch

Genre: Thiller

Zeit: Gegenwart

Autor: Bernd Stöhr

Illustrator: Bernd Stöhr

Seitenzahl: 404

Verlag: BoD

Auflage: 1

Veröffentlichung: 2021

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3750452596

Fazit:

Ich fiebere dem nächsten Teil entgegen …

Bewertung ggf. Begründung (Hintergrund meiner Einschätzung) :

1 – würde ich nicht nochmal hören / lesen / kaufen, ist nicht meines

2 – etwas langatmig

3 – zumindest kann man drüber nachsinnen, ist aber trotzdem nicht meines

4 – interessant, gut geschrieben.

5 – wow, einfach unterhaltsam, bzw kann man auch drüber nachdenken, bringt mich weiter, lese ich nochmal

Klare 5 Sterne!

Veröffentlicht in Buch-Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.