Werbung – Interview mit Andreas Pröve

58|Bild Screenshot von Andreas während des Interviews

 

 

 

 

Bild von Andreas während meines Interviews

Ich führe hobbymäßig auch mal ein Interview.

Sei es als Text, sei es als Video, wobei ich auch die reine Audiodatei anbiete, weil Videos doch eher groß werden.

 

Jetzt kommen wir wieder zu dem Teil, den ich als Werbung kennzeichnen muss, es sei denn ich lasse die Produktbezeichnungen weg:

 

Ich nutze einen Laptop, eine extra USB-Kamera und ein USB-Mikrofon, um Online-Videochatsysteme optimal nutzen zu können, Software zur Verbesserung der Tonausgabe und schneide das Ergebnis dann mit einem eigens dafür gekauften Videoschnittsystem zusammen.

Das sind drei unterschiedliche Videoprogramme. Warum drei?

Weil ich mich noch nicht abschließend entscheiden konnte und je aufgrund der eher seltenen Umsetzung auch auf den Preis achte. Ich verdiene ja kein Geld und habe nach Rücksprache mit dem für mich zuständigen, übrigens sehr freundlichem, Finanzamt ohne Gewerbeanmeldung keinen Affiliate-Link setzen dürfen.

 

Weiterhin setze ich zwei bis vier Audioprogramme ein für Schnitt und Effekte. Diese halten sich jedoch im Rahmen. Ursprünglich hatte ich diese auch für meine Hörbuchversion eines meiner Bücher gekauft.

 

Am folgenden per Text, meine vorbereiteten Interviewfragen an Andreas, von denen ich im Interview selbst aber abgewichen bin. Wie gesagt, habe ich es als Videochat geführt und die Audiodatei extra ausgesteuert.

Wer gleich zum Video mag: Hier das Video auf Youtube https://studio.youtube.com/video/u-eIFmfvdtI

(unten der Direktaufruf von dieser Seite)

Hallo Andreas

wir haben uns zum Interview verabredet und uns bereits im Vorfeld auf das DU geeinigt. Dafür vielen Dank.

Ich möchte auch gleich loslegen.

 

Du bist Weltenbummler, Abenteurer und Erzähler.

Dazu reist du durch die Welt nach Indien und China und für deine Vorträge düst du durch ganz Deutschland. Nebenbei veröffentlichst du Bücher über deine Abenteuer auf deinen Reisen.

Wie ergeht es dir zu Coronazeiten?

Wovon lebst du derzeit?

Was tust du gegen dein Fernweh?

Welche Projekte verfolgst du aktuell?

Und was kommt danach?

Was macht eigentlich deine Familie, wenn du unterwegs bist; -).

Andreas,

dein Sohn Luca hat dich in China einige Tage begleitet. Baut ihr das aus?

Welche Unterstützung hast du bei deinen Nebenschauplätzen. (Internetseite, Videoschnitt für deine DVDs, Vertrieb der Bücher, Buchung von Veranstaltungsräumen,…)?

Ich danke für dieses Interview und wünsche weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Anhang: 

Da ich vor Veröffentlichungen von Bildmaterial lieber nachfrage, hier die Freigabe von Andreas. Auch dafür vielen Dank!

Hallo Stefan, nun, mit dem neuen Link konnte ich alles hören und bin mit der Darstellung einverstanden. Du kannst es also so veröffentlichen. (...) Also einen schönen Sonntag noch, Andreas

BluePlanetPicture GmbH

Andreas Proeve

Hinter Kronen Hofe 2

29339 Wathlingen

Tel. 05144-92436

Mobil 0177-6443040

Mail a@proeve.com

www.proeve.com

Das Interview selbst ging über 13 Minuten:
Audio: Umfang von 20MB
Video: Umfang von 70MB

Als Audiodatei (20 MB):

Veröffentlicht in Audio-Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.