Werbung – Rezension – Warnklingel mit Dauerstromversorgung und einer Batterie für die Alarmanlage von Besimlive

Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft kostenlos zur Verfügung gestellt.

Beschreibung:

Getestet wurde eine laut Hersteller einfach zu installierende, drahtlose Alarmanlage, die über einen mitgelieferten Türgong warnt, wenn Türen oder Fenster geöffnet werden. Sie stellt 58 Melodien und 5 Lautstärkestufen bereit, sodass verschiedene Eingangswarnungen einstellbar seien. Eine LED-Anzeige informiere Hörgeschädigte. Zudem seien die Türklingelsensoren auf bis zu 50 verschiedene Sensoren erweiterbar.

In der Lieferung erhalten ist laut Beschreibung: 1 Türklingel, 1 Kontaktsensor, 1 Willkommensleitfaden, wobei auf den freundlichen Kundenservice hingewiesen wird und darauf, dass Kundenvorschläge willkommen sind.

Testvorgehen:

Da bereits eine Türklingel von Besimlive verfügbar war und gute Dienste leistet, sollte getestet werden, ob die gelieferten Signalgeber an die bereits vorhandene Türklingel angebunden werden können und ob es sogar möglich ist, die zweite Klingel mit der ersten zu pairen, also zu verbinden.

Meine Meinung:

Nachdem die Warnklingel über eine handelsübliche Steckdose mit Strom versorgt wird und der Sicherungsstreifen zur Kontaktgabe der Batterie im Signalgeber entfernt wurde, konnte die Warnanlage wie beschrieben in Betrieb genommen werden. Die Anleitung ist auf englisch, aber die Inbetriebnahme gestaltet sich einfach, sodass dies kein Problem sein sollte.

Eine Störung anderer Geräte bei Signalgabe konnte nicht festgestellt werden. Sowohl eingestellte Lautstärke als auch Klingelton bleiben erhalten, selbst wenn die Klingel vom Strom getrennt wird.

Das Verbinden der Warngeber mit der vorhandenen Klingel war möglich. Ebenso das Verbinden der zweiten Klingel mit der ersten! Beide konnten auf unterschiedliche oder auch auf gleiche Warntöne eingestellt werden, egal, ob die Türklingel oder ein Fenstersensor betätigt wird.

Die Überlegung, ob die Klingel auf eine beim Nachbarn installierte Anlage reagieren würde, habe ich aufgrund der Überlegung, dass zwei Nachbarn gleichzeitig ihre Geräte pairen, also per Knopfdruck anbinden als unwichtig zurückgestellt. Theoretisch könnte ein Anwender das wohl hinbekommen aber meines Erachtens auch verhindern.

Die Geräte verfügen neben dem Tonsignal auch jeweils über eine LED, sodass ein Test auch ohne Ton möglich ist oder die Geräte gänzlich (im Kinderzimmer) lediglich über den Lichtsignalgeber informieren. Für Gehörlose wäre diese kleine LED ggf. zu unscheinbar, sodass ich, für meinen Test der »willkommenen Kundenvorschläge« einen Mini-Stroboskopen vorschlug.

Fazit: Der Hersteller sollte dringend die Zusatzkomponenten anbieten, um eine vorhandene Türklingel erweitern zu können. Das es technisch bereits funktioniert, mehrere Geräte unterschiedlicher Lieferungen und sogar zwei Klingeln zu koppeln, konnte ich umsetzen. Die Verarbeitung der Module ist ordentlich, schön anzusehen und stabil, sodass ich auch bei leichtem Regen keine Ausfälle befürchten würde, sollte ein Tongeber oder Signalgeber Spritzwasser ausgesetzt sein.

Rezension von Stefan Wichmann zum Tür Fenster Sensor der Besimlive-Alarmanlage

Werbung

Bestelllink Amazon: https://www.amazon.de/dp/B09TKTPMVT

Veröffentlicht in Rezensionen.