Werbung – Rezension Wallet

Kleine handliche Geldbörse mit RFID Schutz für mehrere Karten und Kleingeldfach


Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt.

Beschreibung:

Getestet wurde eine Slim Wallet mit Münzfach & RFID Schutz aus Leder (Herstellerangabe) und XL Münzfach.

Die Geldbörse hat einen integrierten RFID SCHUTZ für den Schutz der Daten, die auf Karten enthalten sind und ist laut Hersteller für bis zu 9 Karten ausgelegt.


Testvorgehen:

Wie sicher verbleibt eine einzelne Karte im Fach, wenn ich die Öffnung nach unten halten? Wie schaut es mit mehreren Karten aus und zeigen beide Tests, dass die Karten auch sicher gehalten werden, wenn einmal kräftig geschüttelt wird?

Die Halterung für Geldscheine sollte auch diese sicher festhalten, selbst wenn eine Karte aus dem innenliegenden Fach herausgezogen wird!


Hintergrundinfo:

Ein RFID SCHUTZ ist heutzutage notwendig, da Karteninformationen bei einem geringen Abstand zu einer Karte, die z.B. in der Hosentasche »zwischengeparkt« wird, sehr leicht Informationen digital ausgelesen werden können.

Meine Meinung:

Ich habe eine einzelne Karte in das metallene Fach eingefügt und konnte feststellen, dass diese erst nach kräftigem, sehr kräftigem dreimaligen Schwung in Richtung Boden aus dem Schacht herausfällt. Werden mehrere Karten eingefügt, so ist das Verhalten ähnlich, auch bei den Karten, die mittig liegen und von anderen Karten umschlossen werden, aber handelt es sich um eine Karte mit sehr glatter Oberfläche, rutscht diese sehr leicht heraus. Es ist aus meiner Beobachtung heraus also wichtig, sich zu überlegen, welche Karte in diesen Schacht eingeführt werden sollte und welche nicht, bzw MUSS ein eigener Test erfolgen.

Da es sich aber genau um das Fach handelt, dass ja ein Ausspähen von Karteninformationen verhindern soll, wäre eine zusätzliche Sicherung der sonst offenen Ausgabeöffnung angezeigt, auch wenn keine meiner »Bankkarten« herausrutschte, sondern eher dünne Karten mit sehr, sehr glatter Oberfläche.

Die Funktion der innenliegenden Lasche erschließt sich erst anhand des Produktbildes: Sie soll Geldscheine »halten«.

Auch hier werden diese solange sicher sein, bis die Geldbörse geöffnet wird. Sie verrutschen sehr leicht, wenn mehrere »eingeklemmt« werden sollen und der Nutzer eine der Karten herauszieht, bzw. den Auswurfschalter bedient, aber dies merkt man ja dann.


Gesamtbewertung:

Funktionell, aber bei dem Preis nicht sicher genug. Was nützt mir der RFID-Schutz, wenn ich Gefahr laufe, eine der Karten zu verlieren?

Das »XL-Fach für Münzen« reicht nach meinem Dafürhalten für meinen Notgroschen.

Hintergrund meiner Einschätzung:

3 – ausreichend, aber ich suche nächstes mal ein anderes Produkt.

Rezension von Stefan Wichmann über Destination® Slim Wallet mit Münzfach & RFID Schutz – Leder Geldbörse – Mini Portemonnaie – dünner Geldbeutel für Karten & Scheine – Kreditkartenetui klein (Allblack – Vintage Leder, XL Münzfach)

Werbung: Amazonbestellnummer: B09DD4BT7K

Veröffentlicht in Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.