Werbung – Rezension “Steigeisen”

Sind diese Steigeisen besser als Grödel oder gar als Schneeschuhe?

Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt.

Aus der Herstellerinfo:

Steigeisen mit 18 Zähnen aus Manganstahl, angebracht an einem »Schlitten«, sodass die Steigeisen verstellbar sind.

Hintergrundinfo:

Wann sollten Steigeisen genutzt werden und wann Grödel?

Wo ist überhaupt der Unterschied?

Grödel würde ich als Mini-Steigeisen beschreiben. Sie haben kurze Zähne und sind gut in winterlichen Gebieten oder auch auf vereisten Straßen zu nutzen. Wo hingegen »Steigeisen« im bergigen Gelände oder schon bei Wintergebieten zu nutzen sind, bei denen sich die Steig-EISEN eher tief (hier bis ca 4 cm) in den Boden drücken können.

Testvorgehen:

Der Test mit den Steigeisen erfolgte für die erste Anprobe im Zimmer, da das bergige Gelände derzeit Coronabedingt nicht greifbar ist. Der Test umfasste somit das wiederholte Anbringen und Entfernen sowie Gehversuche auf glattem ebenen Gelände. Natürlich folgt noch ein Test unter Realbedingungen.

Meine Meinung:

Auch wenn die Beschreibung bebildert ist, braucht es ggf einen Moment, bis klar ist, wie die verschiebbare Metallzunge an jedem der beiden »Steieisenuntersätze« auf die benötigte Größe einzustellen sind. Doch sobald diese kleine Hürde genommen ist, kann es mit den großen Zähnen der Steigeisen ans Eingemachte gehen. Der Befestigung an der Oberseite des Schuhes traue ich noch nicht so ganz, aber die Steigeisen sitzen fest und machen nicht den Eindruck, schnell verbogen zu sein oder verlorengehen zu können (so wie oftmals Grödel). Dazu sind sie wieder in der mitgelieferten Tasche verstaubar (wobei die Zähne zueinanderzeigen sollten, um die Tasche länger nutzen zu können. Zugegeben, die Tasche könnte etwas größer sein, aber insgesamt ist es noch gut handhabbar.

Fazit 1: Beachte den Nachtest!

Ja, so stelle ich mir das vor. Eine Nachrenzesion schreibe ich nach Test in winterlichen Gefilden. Bis dahin: 5 Sterne! Leider nur noch  1 Stern, siehe Nachtest

NACHTEST:

Ein erster kurzer Einsatz im abschüssigen Schneegelände und auf einer vereisten Platte ergab weiterhin ein gutes Bild. Zwar war es in der Kälte nicht möglich die Schutzkappen der beiden vorderen Zähne zu entfernen, aber für den kurzen Einsatz war es ok.

Bei einer Wanderung auf 2000 Meter jedoch entlang einer Skipiste, legte ich die Steigeisen beim Abstieg an. Auf der teils abschüssigen, beschneiten, teils vereisten Straße war ich froh die Steigeisen nutzen zu können. Wohl durch die Feuchtigkeit des Schnees bedingt lösten sich die Riemen, sodass diese immer wieder nachzuziehen waren. Nach ca einer Stunde wurde zudem eines der Steigeisen immer lockerer. Das Prüfen im Schnee ergab, dass die hintere eine Seite am Gelenk ausgerissen war, siehe Bild. Für mich untragbar. Steigeisen müssen Sicherheit geben und unter Extrembedingungen halten! Eine beschneite, teils vereiste Straße darf nicht zu einem Defekt führen!

Rezension von Stefan Wichmann über IOOYU Steigeisen mit 18 Manganstahl Zähne, 1 Paar Anti Slip Spikes Verstellbare Länge, Steigeisen für Bergschuhe für Erwachsene, Steigeisen Traktionsgerät rutschfest für Outdoor Winter Wandern Climbin

Werbung: Amazonbestellnummer: B09H2N437X

Veröffentlicht in Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.