Werbung – Rezension: Spiel: Wimmelei

Ein Brettspiel mit vielen Karten, das vielfältige Möglichkeiten eröffnet und ab 6 Jahren geeignet ist.


Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt.


Beschreibung:

Das Wimmelspiel enthält eine Sanduhr, die genau 30 Sekunden ablaufen lässt, 9 Papp-Tafeln, einen Würfel, 106 (!) Aufgabenkarten und 4 Übersichtskarten, wobei das Spiel mehrere Spielvarianten zulässt.

Meine Meinung:

Die Farben sind zwar bunt aber zu einheitlich. Kinder dürften eher Schwierigkeiten haben, manche Farben auseinanderhalten zu können. Rot / Rosa /Orange sind eher schwer abzugrenzen, zumal die Sanduhr läuft, sodass sich Kinder sehr konzentrieren müssen. Doch hier kann ja schnell angepasst und die Regel abgeändert werden. Die Sanduhr ist mit 30 Sekunden ggf. zu kurz bemessen, aber ein Kind, das nicht an der Reihe ist kann sie ja erneut umdrehen. Dies verkürzt die Zeit für Zuschauende und macht diesen immer wieder Spaß (Kinder lieben Sanduhren).

Die Motive an sich sind teils lustig gezeichnet und trotzdem nicht schön, eher fad! Für Kinder sind die Figuren zu abstrakt. Die Anleitung ist auf einem kleinen quadratischen aber beschichtetem Papierblatt (einseitig) gedruckt.

Trotzdem: Die Spielidee ist nett, von der Handhabung her ist es schön umgesetzt, der Titel ist witzig. Wer die Wimmelbücher kennt erwartet jedoch eher Kindermotive und doch hat das Spiel einen gewissen Reiz, zumal eigene Anpassungen für ein Spiel nach eigenen und an das Kind angepassten Regeln schnell einfließen können.

Fazit: Vier Punkte, weniger wäre nicht angebracht. (siehe auch meine generalisierte Einschätzung)

Hintergrund meiner Einschätzung:

1 – gehen leicht kaputt.

2 – wenig funktionell

3 – ausreichend, aber ich suche nächstes mal ein anderes Produkt.

4 – ja, ist ein guter Kauf!

5 – wow, kaufe ich gerne erneut bei Bedarf.

4 Punkte

Rezension von Stefan Wichmann über das Spiel Wimmelei von HASBROGAMING

Verlag: HASBROGAMING

Alter: Ab 6

Veröffentlicht in Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.