Werbung – Rezension – Revisionsklappe 20×20

Eine, laut Herstellerbeschreibung, »unsichtbare« Revisionstür beflügelt die Phantasie, das muss ich doch testen!

Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft kostenlos zur Verfügung gestellt.

Beschreibung:

Laut Herstellerbeschreibung ist die Revisionstür unsichtbar, hat ein Maß von 200x200mm und ist als »malerfertig« ausgewiesen. Der Rahmen ist aus Aluminium und insgesamt sei die Revisionsklappe feuchtraumgeeignet.

Meine Meinung:

Die Anlieferung der Klappe erfolgt inkl. benötigter Schrauben und einer Ersatzeinrastung für die Klappe, obwohl dies aus meiner Sicht nicht unbedingt notwendig erscheint. Bleistift und Ausschnitt-Schablone sind ebenfalls beigelegt. Die mitgelieferte Schablone hilft, den benötigten Ausschnitt vorzunehmen. So werden Fehler, bzw ein zu großer Ausschnitt vermieden. Was hingegen fehlt, wäre eine Schablone für die benötigten Bohrlöcher, um die Schrauben an die richtigen Positionen zu setzen.

Wenn der Hersteller damit wirbt, dass der Vorteil des weißen Aluminiumrahmens sei, dass die Fuge nach der Fertigstellung minimal ist, dann ist das natürlich ein Testgrund. Die Installationsbeschreibung gehört aus meiner Sicht ebenfalls dazu, auch wenn wohl nur derjenige eine Revisionsklappe bestellen wird, der über handwerkliches Geschick verfügt. Als Produktbeschreibung also liegt ein Beiblatt in mehreren Sprachen vor, dass auf ein leicht verständliches Video verweist. Leider ist die Zieladresse nicht als Klartext angegeben, sondern lediglich ein Barcode, der somit per Smartphone einzuscannen ist, um die Adresse ggf. im Browser auf dem PC einzutippen, siehe Anhang. Eigentlich ist dies nicht notwendig. Das 1,5 Minuten lange Video kann auch auf dem Smartphone angeschaut werden.

Die Klappe selbst ist funktionell. Sofort fällt die überstreichbare Oberfläche der Klappe auf.

Die Druckschlösser zum Öffnen und Schließen sind stabil und hinterlassen einen dauerhaft nutzbaren Eindruck, zumal eine Revisionsklappe ja auch keine »Katzenklappe« ist, sondern eher selten geöffnet wird.

Zur Installation kann die Klappe einfach aus der Halterung genommen und wieder eingesetzt werden. Dies wurde auf dem Sofa mehrmals geprobt, ist aber umso einfacher, wenn der Rahmen erst einmal in der Wand fest verankert ist und nicht zusätzlich festgehalten werden muss.

Ein Sicherheitsseil ist angebracht um die Klappe vor ungewolltem Aufklappen zu sichern. Dieses ist auch leicht auszuhaken und dient der vorsorglichen Sicherheit.

Fazit:

Ich bin von der Klappe, der Produktbeschreibung inkl Video vollständig überzeugt. Allenfalls könnte ein Punkt abgezogen werden, da keine Bohrschablone beiliegt, aber zu einem Punktabzug konnte ich mich deshlab nicht hinreißen lassen.

Rezension von Stefan Wichmann zu einer Revisionsklappe

Werbung

Bestelllink Amazon: https://smile.amazon.de/dp/B08X6WQYRK

Link der Beschreibungsdatei: https://www.studiogreenglobal.com/installation-video-tmp/

Zu mir:

Ich wurde von Amazon zum Produkttesten eingeladen, erhalte also keine Vorgaben, (habe auch schon negative Bewertungen ohne Konsequenzen) abgegeben und erhalte kein Geld für meine Rezensionen, im Gegenteil, ich prüfe eher noch steuerrechtliche Vorgaben. Ein Weiterverkauf der getesteten Produkte ist untersagt, (und würde ein Gewerbe bedingen) sodass ich nur teste, was für meinen Eigenbedarf sinnvoll ist oder mich zu sehr reizt, eine Bewertung zu schreiben. Ich schreibe auch Rezensionen zu gekauften Produkten, teste also, wie jeder andere Käufer auch, wobei ich selbst gern auf vernünftige eher ausführliche Rezensionen bei Kaufentscheidungen vertraue.

Veröffentlicht in Rezensionen.