Werbung – Rezension – LAN-Leitung Outdoor!

Eine LAN-Leitung für den Außenbereich. Na und? Da nehme ich die übliche Leitung oder?


Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt.


Beschreibung des Herstellers:

Das Cat 7 Ethernet Kabel ist fertig konfektioniert und bietet einen besseren Schutz vor Störungen, Datenübertragungsraten von bis zu 600 MHz und die Synchronisierungsgeschwindigkeit von bis zu 10000 Mbit / s. Die lange Outdoor wasserdichte Leitung kann an den meisten Orten verwendet werden. (Auf einem Produktbild ist die Sonne abgebildet.)

Das schwarze Kabel ist laut Hersteller schmutzabweisend und besonders für den Außenbereich geeignet.

Mitgeliefert werden Kabelklemmen.

Hintergrundinfo:

CAT-7-Kabel: Dieses wird im 600 Mhz-Bereich und in der Unterkategorie CAT-7a sogar im 1000 Mhz-Bereich eingesetzt. Störsignale werden bei diesen Leitungen durch extra abgeschirmte Aderpaare minimiert.

Der Aufdruck auf der LAN-Leitung: RoHS hat folgende Bedeutung:

RoHS ist eine Abkürzung für Restriction of Hazardous Substances in electrical and electronic Equipment und weist somit eine Beschränkung bei der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten aus. Diese Kennzeichnung bzw. die Einhaltung der RoHS-Richtlinie ist seit 2011 Voraussetzung, um auf den betroffenen Geräten das CE-Zeichen anbringen zu dürfen. Die Einhaltung der RoHS-Richtlinie muss in der EU-Konformitätserklärung bestätigt werden. Meiner Recherche nach ist RoHS in China eher üblich und in anderen Ländern wie der USA wohl unbekannt, was ein Ausschlusskriterium für Importe wäre.

Meine Meinung:

Im Winter ist es eher selten im Außenbereich zu agieren. Gemäß den Bildern des Herstellers vermutete ich bei der Bestellung, die Leitung könnte UV-Strahlung dauerhaft aushalten und im Erdreich verlegt werden.

Nach Lesen der kompletten Produktbeschreibung und Prüfen des Aufdrucks auf der Ummantelung kommt eher die Ernüchterung. Spezifiziert ist in der Beschreibung lediglich, dass das Kabel wasserdicht sei.

Von daher habe ich diese LAN-Leitung nicht fest im Boden verlegt, sondern die Oberfläche mit einem handelsüblichen Erdkabel (für Strom) verglichen.

Leider habe ich keine Angabe zur Abschirmung gegen UV-Einwirkung gefunden. (Bei stromführenden Leitungen wird unterschieden zwischen Innenbereich, Außenbereich und (extra teuer) Außenbereich bei Verwendung im direktem Sonnenlicht. Entsprechend sind diese stromführenden Leitungen bezeichnet mit NYM für den Innenbereich oder NYY (Erdkabel, das gegen Erdalkalimetalle beständig ist) oder H07BQ-F, also UV-beständige Erdkabel.

Auf der PVC-Leitung der LAN-Leitung steht hierzu: Nichts.

Es ist also keine Aussage möglich. Nach Sichttest ist diese Leitung nicht besser als andere Leitungen, warum diese Leitung wasserfester als andere Leitungen sein soll, ist für nicht ersichtlich.

Technischer Test:

Für den technischen Test schloss ich mein Smartphone über einen (eigenen) Adapter an die LAN-Leitung an. Es funktionierte sofort, ich konnte bei ausgeschaltetem WLAN und deaktiviertem Netzbetreiberanschluss im Internet surfen.

Fazit:

Ja, da es in der Produktbeschreibung (!) ausgewiesen ist, würde ich darauf vertrauen, dass der Hersteller entsprechende Sorgfalt walten lässt und dieses LAN-Kabel auch außerhalb der Wohnung verwenden, auch wenn die Leitung selbst keinen Hinweis auf Wetterfestigkeit liefert. Eine LAN-Leitung durch einen Teich zu legen liegt nicht in meinem Interesse. Ein dauerhafter fester Einsatz im Outdoorbereich ist aus meinem dafürhalten wegen fehlender Kennzeichnung zur UV-Beständigkeit nicht angezeigt.

Rezension von Stefan Wichmann über Cat 7 15m LAN Kabel 15 Meter außen, Netzwerkkabel 15m Flach Ethernet Kabel Wasserdicht – S/FTP, 10Gbit/s, PiMF Halogenfrei(15 Free Clips), Schneller als Cat 6/Cat 5, LAN-Kabel für Router/Game/Modem

Werbung: Amazonbestellnummer: B09DK394H8

Veröffentlicht in Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.