Werbung – Rezension: Fahrradbrille mit “Photochromatischer Linse”.

Getestet wird eine Radbrille mit »Photochromatischer Linse.«


Redaktioneller Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos im Rahmen meiner vine-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt.


Beschreibung:

Die sportlich designte Fahrradbrille (Modell Watzmann) bietet laut Hersteller UV-Schutz, ist geeignet für mittelgroße Köpfe und tönt die Gläser abhängig von der Umgegend.

Testvorgehen:

Im ersten Ansatz könnte man meinen: Was soll da schon getestet werden. Doch es gibt so einiges:

Handhabbarkeit: Sind die Bügel zu starr oder zu locker? Lässt sich die Brille leicht aufsetzen?

Reparaturmöglichkeit: Könnte ein Bügel, der sich gelockert hat, wieder befestigt werden?

Opazität des Glases: Wie transparent sind die Gläser und was bedeutet überhaupt »Photochromatische Linse?«

Hintergrundwissen:

»Photochromatische Linsen« sind selbsttönende Gläser, die sich allen Witterungsverhältnissen anpassen. Egal wo, braucht es lediglich eine einzige Brille, die durch mikroskopisch kleine Partikel (kleine photochromatische Elemente in den Linsen) auf UV-Strahlen reagieren. Die Brillengläser werden entsprechend dunkel oder hell.

Meine Meinung:

Mitgeliefert werden eine kleine Stofftasche und ein Brillenputztuch. So ist alles benötigte beigelegt. Schnell ist die Brille entnommen und aufgesetzt. Dies sowohl mit aufgesetzter Stoffmütze, also auch mit Kapuze, als auch mit Radhelm. Die Bügel sind nachgiebig genug, um die Brille bequem aufsetzen und ohne Stocherei unter einen Helm (oder Kapuze / Mütze) schieben zu können. Seitlicher Wind wird fast vollständig eliminiert (aber wer fährt schon bei Sturm?). Wie auf meinem Bild zu sehen, sind die Bügel mit kleinen Schrauben befestigt, was mir persönlich immer besser gefällt als Plastikscharniere ohne Nachziehmöglichkeit. Aus der Not heraus wurde die Brille kurzerhand als »Zusatzmaskierung« für den Weihnachtsmann verwendet, der ja auf seinem Schlitten auch eine Brille gegen den Wind benötigt. Wie alle Brillen beschlug sie beim Betreten des Zimmers (gegen Temperaturschwankungen ist wohl keine Brille gefeit), aber auch hier bot sie einen sinnvollen Einsatz und klare Sicht auch bei räumlichen Sichtverhältnissen.

Fazit:

Die Brille hält, was sie verspricht und die Bügel sind geschraubt, was will man mehr?

Bewertung ggf. Begründung:

Ich versuche, von vornherein Produkte auszuwählen, die einen guten Eindruck vermitteln oder würden sie ein Produkt auswählen, dass schon im Vorfeld zum Stirnrunzeln führen? Von daher freue ich mich immer, wenn ich dann wirklich eine entsprechende Punktzahl vergeben kann.

Hintergrund meiner Einschätzung:

5 – wow, kaufe ich gerne erneut bei Bedarf

Rezension von Stefan Wichmann über sunglasses restorer Watzmann Fahrradbrille, für Damen und Herren, mittelgroß, Modell Fahrradbrille

Werbung: Amazonbestellnummer B09GS42ZH8

Veröffentlicht in Rezensionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.