Mit Genehmigung

Werbung – Rezension: Nachtschicht in Neukölln

Empfehlenswert. Ja mehr noch, ich finde das wäre mal eine Lektüre auch für den Schulunterricht, denn es bringt viele interessante Aspekte zum Vorschein!

____________________________________________________________

 

 

Redaktioneller Hinweis: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Cover:

Es geht um Lana Atakisieva. Um ihren Beruf, um ihr Leben und wie ihr Lebensweg bisher verlief. Das alles steckt in dem Cover, in dem Gesichtsausdruck, aber weniger im Titel.

 

Buchbeschreibung:

Wie der Klappentext beschreibt, handelt das Buch AUCH von der Polizeiarbeit. Es handelt AUCH von der eingewanderten Frau, von den Erfahrungen, von der anderen Kultur.

 

Meine Meinung:

Cover: Das Cover finde ich persönlich sehr gelungen.

Story: Der Lebensweg springt zwischen hier und damals. Das ist nicht verwirrend, das ist gekonnt erzählt. Es hält den Leser / die Leserin bei der Stange.

Charakterausarbeitung: Lesende können sehr gut die Entwicklung und die Hintergründe verfolgen.

Hintergrund: Es werden viele und gute Hintergründe erläutert ohne zu verunglimpfen. Das liest sich sehr angenehm und gibt einen guten Einblick!

 

Gesamtbewertung:

Von Anfang an ist das Buch interessant geschrieben, zeigt Hintergründe auf, bezieht Stellung, wobei die Autorin bei berichteten Einsätzen als Streifenpolizistin gerne auch mal alle drei Sichtweisen anspricht: Polizei / Geschädigter / Schädiger.

Durch die wechselnden Sichten in den Kapiteln werden sowohl Aufwachsen in Deutschland, als auch Arbeit als Polizistin beschrieben was einen tiefen Einblick gibt in die unterschiedlichen Kulturen und hin zum Verständnis führt.

 

Zur Autorin:

Lana Atakisieva kam mit 15 Jahren nach Deutschland, absolvierte den Bachelorstudiengang »Gehobener Polizeivollzugsdienst« und zeigt, dass sie sich nicht »nur« als Polizeioberkommissarin einbringen kann, sondern auch als Autorin.

 

Fazit: Empfehlenswert. Ja mehr noch, ich finde das wäre mal eine Lektüre auch für den Schulunterricht.

 

Bewertung ggf. Begründung:

 

Buch

Hintergrund meiner Einschätzung:

5 Sterne! – wow, einfach unterhaltsam, bzw kann man auch drüber nachdenken, bringt viele interessant Aspekte!

 

Rezension von Stefan Wichmann über das Buch Nachtschicht in Neukölln von Lana Atakisieva

 

Verlag: Hanserblau

Auflage: 1

Veröffentlichung: 2021

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 9783446271142

Veröffentlicht in Buch-Rezensionen und verschlagwortet mit .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.