Werbung: Nonsens-Rezepteintrag: ‘Polenta Pur’ a la der beiden Nonsens-Köche Rainer Unsinn und Kai Nelust

Werbung

für das Buch

Männerkartoffeln

im Format mobi

und als Printbook

ISBN: 9783745065855

 

Nun, die Kochversuche von Kai Nelust und Rainer Unsinn schlagen Wellen in den Mägen der beiden Protagonisten.

Hier mag das eine oder andere Rezept stehen, dass die Beiden sich zum Antesten vorgemerkt haben und das es ggf nicht ins Buch geschafft hat.

Wichtig:

  • Keine unnötigen Handgriffe!
  • Keine übertriebenen Abmessversuche per Waage oder sonst etwas. Beliebte Maße der beiden sind: ein Schnapsglas oder die gesunden Hände, irgendwie so …

Und doch: Eine Warnung an euch Leser:
Kurzgesagt handelt es sich um eine humorvolle Niederschrift der Kochversuche von Rainer Unsinn und Kai Nelust. Von daher:

Die in diesem Text beschriebenen Personen und Ereignisse sind Fiktion. Jegliche Ähnlichkeit oder Übereinstimmung mit lebenden oder toten Personen oder Begebenheiten ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.

UND

Die in diesem Buch enthaltenen Angaben, Ergebnisse, Dosierungsanleitungen etc. wurden von den Protagonisten nach bestem Wissen erstellt und sorgfältig überprüft. Die hier publizierten Rezepte stellen keine Fachberatung dar. Auch erheben sie keinen Anspruch auf Korrektheit oder Vollständigkeit. Da inhaltliche Fehler nicht völlig auszuschließen sind, erfolgen Angaben ohne jegliche Verpflichtung des Verlages oder des Autors. Die Nutzung der Rezepte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Für mögliche Schäden die sich aus der Verwendung der Rezeptinformationen ergeben, kann keine Haftung übernommen werden.

Das Obenstehende wird klar, wenn mein fiktiver Held ‚Rainer Unsinn‘ zu Beginn seines Buches schreibt

„Ja, ‚Mann‘ kann die Bockwurst auch mit dem Fön heiß machen …“


Apropos: Wenn ihr auch einfache Rezepte habt, dann sendet diese bitte per Email an mich. Rechnet aber damit, dass ich diese anpasse und veröffentliche. Die Kommentarfunktion hier ist aus rechtlichen Gründen deaktiviert. Eure Emailadresse lösche ich nach Erhalt eurer Mail, schreibt also bitte euren Namen unter eure Rezeptidee, wenn diese ggf als ‘Basisidee’ hier oder sonstwo genannt werden soll.

Nun aber zur Rezeptidee:

“Rainer. Ich mag keine Kartoffeln mehr schälen!”

“Schon klar, Kai, dass du keine Lust mehr hast.”

“Können wir nicht etwas anderes nehmen, als Beilage diverser Gerichte?

“Klar. Polenta”

“Po … was?”

“Polenta, das ist Maisgrieß. Du sparst dir das Kartoffelschälen und reichst es zu Fleisch, Fisch, oder ist es einfach so.”

“Boah, toll.”

Zutaten:

nen Haufen Wasser
eine Packung Maisgrieß
einen großen Löffel Salz

Hilfsmittel

Herd

Löffel

Zubereitung:

Kipp das Zeugs zusammen und rühre ein Weilchen um …

 

“Das ist alles?”

“Mhm, ja. Und vergiss nicht: Wenn dir schlecht wird: Heilerde hilft …”

 

 


Werbung zu meinen Büchern:

externer Link zu meiner Autorenseite bei Amazon: https://www.amazon.de/Stefan-Wichmann/e/B00JBNDZTK/ref=dp_byline_cont_book_1

externer Link zu meiner Autorenseite beim Verlag ePubli: https://www.epubli.de/shop/autor/Stefan-Wichmann/19730

externer Link zu meinem Hörbuch beim Verlag Xinxii: http://www.xinxii.com/adocs.php?aid=65549


 


|