Eigene Bücher

Z.B. Interviews

Einige meiner Rezensionen

Datenschutz Young Adult  Belletristik Gesundheit - Fachthemen
Drucken


Ext Link zur neuen Homepage

www.stefan-wichmann.de/wp

Religiöse Themen Impressum Hintergründe
Drucken
Datenschutz Impressum


  Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen dieser Webseite und Ausführungen. Teils werden z.B. Zählmarken   der VG-Wort eingesetzt. Ich setze Tracking und Cookies generell sparsam ein!

  Also: Sofern Sie auf dieser Seite bleiben, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus.

Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.


Teaser

Ein Buch zum Thema Augen besseres Sehen und Prophylaxe? Das muss ich sehen ...


Cover

Analog einer Lesetafel beim Augentest mutet das Cover an, da der Titel in immer kleineren Buchstaben dargeboten wird. Der Text, dass ein Augentherapeut das Übungsprogramm entwickelte, wird mit rot unterlegtem Hintergrund angezeigt.


Inhalt

Das Buch berichtet vom Autoren, der sich selbst von der Blindheit heilte und beschreibt bereits im zweiten Kapitel zehn Schritte zu besserem Sehen. Schnell folgen erste Übungen, wobei folgende Kapitel auf die Computerarbeit, auf Kurz- und Weitsichtigkeit und Schielen eingehen. Schließlich wird auch das Thema Augenerkrankungen und Selbsthilfe angesprochen, wobei selbst Kinder nicht außen vor bleiben.

Das Schlußwort spricht von einer Revolution, die über Landesgrenzen hinausgeht und das Bewusstsein stärkt: Jeder kann etwas für seine Augen tun, sei es Vorsorge oder Heilung.

 

Barrierefreiheit

Einige Texte sind grau unterlegt, manche sogar großflächig. Dies hebt den Text hervor, der trotzdem noch gut erkennbar ist. Hingegen sind andere Texte lediglich umrahmt, was die Erkennbarkeit erhöht.

Die Buchseiten sind vermutlich abwaschbar, fühlen sich jedoch künstlich an und spiegeln, so dass sie etwas unangenehm im Sonnenlicht oder bei Lampenschein zu lesen sind. Für die Nase ein eher unangenehmer Geruch, der sich erst nach ca. einer Woche langsam verliert.


Zielgruppe

Jedem der sein Augenlicht lange erhalten möchte oder auf eine Verbesserung einer bereits eingeschränkten Sehkraft hofft.


Bewertung

Auch wenn nicht ersichtlich ist, warum teils unnötigerweise grauer Hintergrund verwendet wurde, dürfte dieser einen ‚schlecht Sehenden‘ lediglich minimal stören, weshalb ich es erwähne, jedoch lediglich einen halben Punkt abziehe.

Das Buch ist sinnvoll aufgebaut, Bilder unterstützen geschriebenes Wort, sodass Übungen sehr gut erklärt sind. Insgesamt muten manche Übungen etwas ungewohnt an, sind jedoch durchaus ausführbar. So bietet dieses Buch zum selten beleuchtete Thema viele neue Erkenntnisse.


Autor

Meir Schneider verbesserte seine Sehkraft durch ein selbstentwickeltes Programm, wandte die Erkenntnisse auf den ganzen Körper an und erhielt den Ehrendoktortitel in Heilkunde für seine Arbeit bezüglich Muskelschwund.

Er veröffentlichte mehrere Bücher.


Fazit

Aus dem Ansatz heraus die Augen gesund zu erhalten ein wirklich lohnenswertes Buch.


Rezension zum Buch: Mein Augenbuch

Werbung zum Buch:



Buchinfo


Titel: Mein Augenbuch

Autor: Meir Schneider

Verlag: VAK Verlags GmbH

Auflage: 4 Auflage

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-86731-188-5